Logo

Wiederladelehrgang

0015 img 3413

0014 img 3264

 

Grundlehrgang "Laden und Wiederladen von Patronenhülsen"

Die DEVA vermittelt seit über 25 Jahren am Standort Altenbeken - Buke die Fachkunde zur Erlangung einer Erlaubnis nach § 27 SprengG. In einem 2-tägigen Lehrgang bringen Ihnen Mitarbeiter der DEVA die notwendigen Kenntnisse in den Bereichen Ladekomponenten, Geräte & Werkzeuge, Ladeverfahren und Ballistik näher. Praktische Übungen und Vorführungen an beiden Tagen vertiefen die theoretischen Grundlagen. Die Rechtsvorschriften werden durch einen Vertreter des Kreises Paderborn vermittelt. Der Lehrgang schließt mit einer praktischen sowie theoretischen Prüfung und ggf. einer mündlichen Prüfung ab.

Zur Vorbereitung erhalten Sie das Buch Wiederladen - Vorbereitung und Praxis in der 6. Auflage rechtzeitig vor Lehrgangsbeginn.

Voraussetzung für die Teilnahme am Lehrgang ist eine gültige Unbedenklichkeitsbescheinigung nach § 34 Abs. 2 der 1.Verordnung zum Sprengstoffgesetz, kurz UB. Diese muss mind. 4 Wochen vor Lehrgangsbeginn bei der DEVA e.V. im Original vorliegen. Die UB muss dazu rechtzeitig bei ihrer zuständigen Behörde (Kreisordnungsamt oder Kreispolizeibehörde) beantragt werden.

Das nach bestandener Prüfung ausgehändigte Zeugnis dient zur Beantragung einer Erlaubnis nach § 27 Sprengstoffgesetz bei Ihrer zuständigen Behörde.

Bitte beachten Sie: Wir bilden nicht für den gewerblichen Bereich aus!

Dauer: 2 Tage
Termine: siehe Terminkalender
Ort: 33184 Altenbeken

Informationen & Anmeldung:    

Tel: 05255-7343 
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

Bitte beachten Sie, dass ab 01.07.2022 auf alle Leistungen ein Teuerungszuschlag i.H.v. 18,5% gilt.


 Anmeldeformular 2023

Hauptgeschäftsstelle Altenbeken

Dune 3
33184 Altenbeken
05255 - 7343
info@deva-institut.de

Öffnungszeiten:

Montag bis Donnerstag
8.00 bis 16.45 Uhr,

Freitag
08.00 bis 14.00 Uhr

(wir bitten um kurze Terminabsprache)

Nächste Veranstaltungen

28 März
Wiederladelehrgang
28.03.2023 - 29.03.2023
30 März
Seminar für Schießstandaufsichten
30.03.2023 08:30 - 11:30
30 März
Seminar für Schießstandaufsichten
30.03.2023 13:00 - 16:00